Skippertraining / Yachttraining

Unser Skippertrainig auf dem Bodensee stellt die ideale Vorbereitung auf die ersten Töns die Sie selbst als Skipper führen möhten, dar. Damit Ihr Urlaubstürn mit Freunden oder Familie entspannt und stressfrei verläuft üben Sie im Rahmen des Skippertrainings die Handgriffe und Manöver die Sie auch im Urlaub sicher beherrschen wollen.


Aber nicht nur für Skipper die bereits gelerntes wieder auffrischen möchten, bieten wir das richtige Konzept.
Auch der Umstieg vom Jollensegeln auf das führen von Yachten ist mit einem gezielten Skippertraining einfacher. Mit unserem Yachttraining richten wir uns an Sie als Jollensegler. An der Stelle an der die Jollen-Segelausbildung aufhört, führt Sie das Skippertrainig/Yachttraining in die Besonderheiten des Yachtsegelns ein. Unserer Ansicht nach, ist es zum Führen kleinerer Yachten in geschützten Gewässern nicht unbedingt notwendig die hohen Weihen von SKS & Co zu erwerben. Wichtiger sollten die praktischen Kenntnisse von Bootshandling und Yachttechnik sein. Genau das vermitteln wir im Rahmen des Skippertrainings. Das geht hier am Bodensee genauso intensiv wie an der Küste.

Das Skippertraining erfolgt an einem Wochenende auf Segelyachten der Größe 34-38 Fuß. Diese sind üerdurchschnittlich ausgerüstet. Insbesondere die Ausstattung mit Großsegel ohne Rollanlage ist nach unserer Ansicht sinnvoll um auch den Umgang mit einem Patentreff zu erlernen. Sie werden staunen über die Vorteile gegenüber Rollreffanlagen.

Während des Skippertrainings können Sie sich die Zeit nehmen um Ihre Manöver in aller Ruhe und ohne Prüfungsstress zu üben. Unter fachkundiger Anleitung können Sie die Manöver, die im "echten Leben" gebraucht werden, ausprobieren.

Inhalte des Skippertrainings:

  • Rechtliche Tipps zum Chartern
  • Bootsübernahme
  • Hafenmanöver in allen Varianten
  • Segelmanöver
  • Ankern / Festmachen
  • Segelwechsel / Reffen
  • und was Sie sonst noch möchten

Wir legen besonderen Wert darauf Sie während des Skippertrainings ruhig und ohne Stress durch die Manöver zu führen. Auch militärisch anmutende Kommandos halten wir für überflüssig. Frei nach dem Motto: "In der Ruhe liegt die Kraft".

Das Skippertraining wird bei uns ausschließlich durch Skipper begleitet, die über Erfahrung im Vermitteln von Lehrinhalten verfügen. Im Ramen eines Crewtreffen, vor dem Törn, können sich die Teilnehmer kennenlernen. Hierbei besteht auch die Möglichkeit über die rechtlichen Hintergründe des Segelns und des Charterns informieren zu lassen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer ein Schulungs-Script und eine Teilnahmebestätigung.


Das Skippertraining beginnt in Sipplingen am Bodensee. Im Gegensatz zu einer 10-stündigen Fahrt an Adria oder Nord- und Ostsee, ist der Bodensee aus ganz Süddeutschland in 1 bis 2 Stunden zu erreichen.

Von Sipplingen aus führt uns das Training über den überlinger-See nach Überlingen, Konstanz oder Wallhausen. Bei gutem Wind kann es uns auch einmal nach Meersburg verschlagen. Je nach Lust und laune der Teilnehmer kommt auch eine Nachtfahrt in Frage. Schwerpunkt sind jedoch die Manöver. Sowohl die Segelmanöver als auch die Manöver unter Motor im Hafen.



April/Mai-Skippertraining

September/Oktober-Skippertraining

Anmeldung zum Skippertraining(PDF)-->